In einem limitierten Test erhalten manche Käufer von BluRays oder DVDs automatisch eine kostenlose digitale Kopie dazu.

Für Musik gilt das ja schon länger.
Mit der Auto-Rip Funktion erhält der Käufer einer CD automatisch alle Tracks als MP3 in seiner Amazon-Cloud. Eine praktische Sache für viel Kunden. Zum Teil erhielt man sogar digitale Kopien von CDs, die man vor der Einführung dieses Dienstes gekauft hatte.

Kostenlose Digitalkopie

Für BluRays und DVDs soll das allerdings nicht gelten. Hier werden nur neu erworbene Titel berücksichtigt.
Amazon testet das Angebot derzeit in Deutschland. Man kann also Glück haben und die gerade gekaufte Serie oder den Film als digitale Kopie in seinem Amazon-Account vorfinden.

Auf diese Titel hat man dann mit der Amazon-Video-App Zugriff. Sie können also auch auf Smartphone oder Tablet abgespielt werden. Der Testlauf ist zeitlich begrenzt und gilt nur für ausgewählte Filme und Serien.

Testphase zeitlich begrenzt

Laut Golem gilt das Angebot auch für BluRays mit dem Kopierschutz Ultraviolet. Allerdings ist hier die Handhabung recht kompliziert. Die Käufer einer solchen Scheibe musste im Anschluss einen 12-stelligen Code eingeben, um Zugriff auf die kostenlose Digitalkopie zu erhalten. Lässt man nach dem Kauf zu viel Zeit verstreichen, kann der Code auch für nicht gültig erklärt werden.

Das Angebot ist ein gute Idee, denke ich. Amazon wird damit seine Macht am Markt sicherlich noch weiter stärken können. Vielen Kunden ist der Umgang mit den optischen Datenträgern schon lästig. Und auf gekaufte Inhalte auch von anderen Geräten aus Zugriff zu haben, wird sicher so manchen freuen.


(36 Besucher)

Ein Kommentar

  1. Pingback: Amazon testet digitale Kopie bei Kauf von DVD oder BluRay – Technikberater Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*