Das kostenlose Rollenspiel auf Basis der Skyrim-Engine Enderal ist endlich fertig. Auf Skyrim-Besitzer warten 30-100 Stunden Spielspaß mit Tiefe.

The Elder Scrolls V: Skyrim von Bethesda ist eines der erfolgreichsten Rollenspiele der letzten Jahre. Mit einer riesigen Spielwelt hat es für Begeisterung gesorgt.

Einen Begeisterungssturm der anderen Art hat der kostenlos nutzbare Editor mit seinen vielfältigen Möglichkeiten ausgelöst. Skyrim kann mit seiner Hilfe umfangreich verändert, gemoddet werden.

Keine Erweiterung für Skyrim

Jetzt ist mit Enderal das wohl größte Projekt dieser Art erschienen.
Rund 30000 Stunden steckten die Entwickler in die Komplettumwandlung von Skyrim. Das bedeutet, dass Enderal keine Erweiterung von Skyrim darstellt, sondern ein eigenständiges Spiel, dass lediglich die Assets von Skyrim benutzt. Also z.B. Gegenstände, Modelle und Texturen.

In Enderal erkunden wir eine eigene, offene Spielewelt, die sich über verschiedene Klimazonen erstreckt. Die handgemachten, detaillierten Landschaften umfassen neben Wäldern, Dschungel und Heide auch Wüsten. Die Welt hat zwar nicht den Umfang von Skyrim, aber die Entwickler setzten den Schwerpunkt auch mehr auf die Story.

Komplexe Story mit Tiefgang

Besonderen Wert legt Enderal auf die komplexe Geschichte mit Tiefgang und deren psychologischen und philosophischen Unterbau. Glaubwürdige Charaktere, deren verschiedene Ziele und Motivationen sorgen für eine abwechslungsreiche Story.

Dank der Unterstützung eines professionellen Studios ist Enderal auch komplett vertont. Und das auf einem Niveau, das sich nicht hinter kommerziellen Titeln verstecken muss.

Auch am Gameplay hat das Entwicklerteam geschraubt. Manches wurde unverändert übernommen, an anderen Aspekten wurden Veränderung vorgenommen.
Ein überarbeitet Skillsystem mit Klassen und neuen Spezialfähigkeiten sollen dem Spieler genug Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Harte, fordernde Kämpfe sowie Survival-Elemente sind für die Liebhaber schwererer Spiele gedacht, die nicht Alles sofort schaffen können wollen.

Nur Skyrim erforderlich

Um Enderal spielen zu können, benötige ich nur Skyrim, die DLCs sind nicht notwendig. Die Anforderungen an die Hardware sind etwas höher als beim originalen Skyrim.

SureAI stellt einen Launcher bereit, der auch für die Aktualisierung von Enderal sorgt. Denn an der Mod wird noch gearbeitet. Einige Dinge sollen noch nachgereicht werden, wie z.B. neue Songs und weitere Barden-Stimmen. Natürlich kümmert man sich auch um auftretende Fehler und Probleme.

Ein kostenloses Rollenspiel auf hohem Niveau, das viele Stunden Spielspaß bietet. Da sollte man zugreifen. Und ein Grund mehr sich The Elder Scrolls V: Skyrim zuzulegen, falls man es noch nicht hat.

Hier den Launcher herunterladen

(267 Besucher)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*