Windowsbenachrichtigungen – Sound zeitgesteuert an- & abschalten

So nützlich die Windows Benachrichtigungen auch oft sein mögen, so nerven sie manchmal auch. Besonders durch die damit verbundene akustische Meldung, die einen aus einem wichtigen Gedankengang herausreißen kann. Ich hatte in einem Video auf Youtube schon gezeigt, wie man diese Meldungen so konfigurieren kann, dass sie nicht andauernd nerven. Aber leider lassen sie sich nur ganz abschalten oder man muss, wenn man nur die Meldung an sich, also ohne Meldebling haben möchte, dies für jedes Programm einzeln machen.

kostenlose Lösung mit Windows Bordmitteln

In einem Youtube Kommentar zu eben diesem Video (danke an dieser Stelle) wurde die Frage nach Möglichkeit des zeitgesteuerten An- und Abschaltens gestellt. Deshalb habe ich mich mit diesem Thema noch mal etwas beschäftigt und möchte nun im neuen Video zum einen die Möglichkeit des globalen (also Windows weiten) Abschaltens des Sounds für Benachrichtigungen zeigen. Zum anderen zeige ich eine Lösung für die Frage nach der Zeitsteuerung mit Windows Bordmitteln. Daher ist das Ganze also auch kostenlos machbar, allerdings braucht man die Berechtigung in die Registry schreiben zu dürfen, was bei Arbeitscomputern nicht unbedingt immer der Fall sein dürfte.

Es ist keine besonders elegante Lösung, aber sie funktioniert.

So kann man die Sounds für die Windowsbenachrichtigungen zeitgesteuert an- und abschalten.
(Visited 5 times, 1 visits today)

Ein Kommentar

  1. Pingback: Windowsbenachrichtigungen – Sound zeitgesteuert an- & abschalten – Technikberater Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*