SmartScreen unter Windows 8 und 10 verhindert so manche Installation. Wie man ein Programm dennoch installieren kann, zeige ich in diesem Video. Die Sicherheitsfunktion Windows SmartScreen soll den Nutzer eigentlich vor unliebsamen Überraschungen schützen. Doch manchmal geht sie etwas zu weit.

Eigentlich ist es keine schlechte Sache vor Programmen geschützt zu werden, die nichts auf dem Computer zu suchen haben. Neben Virenscannern und anderen Malware-Tools gibt es seit Windows 8 auch Windows SmartScreen.

Erstmals auf Windows 7 im Einsatz, schützt diese Funktion eigentlich vor problematischen Webseiten. Doch mit Windows 8 hat Microsoft das Arbeitgebiet dieses Systems auf den Desktop ausgedehnt. Windows SmartScreen bildet einen Hash des Installationsprogramms und vergleicht diesem mit bekannten Programmen. Dazu werden diese Daten an Microsoft übermittelt und dort mit Einträgen in einer Datenbank verglichen.

Das hat recht bald zu Datenschutzbedenken geführt, aber um die soll es hier nicht gehen.
Smart Screen kann auch so schon zu etwas Ungemach führen. Besonders bei der Arbeit mit Freeware oder Open Source Programmen kann es vorkommen, dass SmartScreen die Installation eines Programms blockiert.

Das ist besonders bei sehr neuen Programmen oder Versionen der Fall, bei denen noch keine Zeit war es der Datenbank als unbedenklich zu melden. Auch bekommen Nutzer, die gerne Software testen und dafür sogenannte ’nightly builds‘ verwenden die SmartScreen Warnung öfters zu Gesicht.

Doch man kann so ein Programm SmartScreen zum Trotz installieren. Das sollte man natürlich nur tun, wenn sicher ist, dass die Software unbedenklich ist oder aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. Und es sich nicht etwa um eine manipulierte Fassung oder ein ganz anderes Programm handelt. Leider ist es nicht so offentsichtlich, wie man an die Installationsmöglichkeit heran kommt. Das zeige ich in folgendem kleinen Video.

In einem späteren Video werde ich darauf eingehen, wie man SmartScreen komplett abschalten kann und ob das sinnvoll ist.


(106 Besucher)

Ein Kommentar

  1. Pingback: Installation trotz SmartScreen – News, Tipps und Tutorials

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*