Final Fantasy XV bekommt ein Erscheinungsdatum, eine Anime Serie, einen CG Film und ein spezielles Demo.

Der nächste Teil der japanischen Rollenspiel-Reihe wird nach beinahe 10 Jahren Entwicklungszeit am 30. September 2016 für die Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Als normale Fassung und in zwei Collectors Editionen.

Reclaim your Throne Trailer

Eigentlich als Final Fantasy Versus XIII geplant und nach der holprigen Entwicklung will Square jetzt alles für einen Erfolg tun und startet zahlreiche Promotions. So erhält das langerwartete Spiel ein spezielles Platinum Demo, das schon jetzt zum Download für PS4 und Xbox One bereitsteht.

Platinum Demo Trailer

Das Demo erzählt eine zusätzliche Story, deren Handlungsstrang in der Kindheit des Hauptcharakters  Noctis spielt. Die Geschichte ist unabhängig von der Hauptstory des Spiels. Allerdings kann man sich im Demo einige Gegenstände für das Hauptspiel erspielen. Und außerdem die Grafik und einige Showcases, die vermutlich so nicht im Hauptspiel vorhanden sein werden genießen.
Das neue Kampfsystem, das eine Mischung aus dem Menu-basierten System älterer Teile und dem Aktion-basierten der Kingdom Hearts Reihe darstellt, kann man auch testen. Allerdings nur mit einem Charakter.

Für den geneigten Fan hört es da aber noch nicht auf. Square bringt für iOS und Android das Pinball-Spiel Justice Monsters Five mit FFXV-Thematik auf den Markt.

Und für Alle, die nicht nur spielen wollen gibt es noch eine fünfteilige Anime-Serie Brotherhood Final Fantasy XV, die man kostenlos bei Youtube sehen kann. Zusätzlich wird um den Erscheinungszeitpunkt des Spiels ein abendfüllender CG Film auf BluRay und zum Download erscheinen.

Kingsglaive: Final Fantasy XV offizieller Trailer

Kingsglaive: Final Fantasy XV ist ein computeranimierter Film mit Stars wie Sean Bean (Herr der Ringe, Game of Thrones), Lena Headey (300, Game of Thrones) und Aaron Paul (Breaking Bad) in den Hauptrollen. Ob der Film auch auf deutsch erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt.
Hoffentlich wird er besser abschneiden als der technisch brillante, aber unter einen mäßigen Drehbuch leidende Final Fantasy: Die Mächte in Dir.

Brotherhood Final Fantasy XV Episode I


(39 Besucher)

Ein Kommentar

  1. Pingback: Neues zu Final Fantasy XV – News, Tipps und Tutorials

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*