In einem Leak sind weitere Informationen zu der wohl noch dieses Jahr erscheinenden neuen Playstation 4 aufgetaucht. Sie klingen nicht unrealistisch.


Seit geraumer Zeit schwirren Gerüchte über eine neue Sony Playstation 4 durchs Netz. Codenamen wie Playstation 4.5 oder Playstation 4K werden gehandelt. Jetzt ist ein weiterer aufgetaucht, Playstation 4 Neo.

Die Webseite GiantBomb meldet unter Berufung auf mehrere Quellen und interne Dokumente mögliche Spezifikationen der neuen Playstation. Eine neue, leistungsfähigere Version der Playstation 4 scheint nicht unwahrscheinlich zu sein. Die stetig steigenden Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Systems durch neue Spiele und speziell die zunehmende Verbreitung von 4K bzw. UHD lässt dieses Update der Playstion 4 als eine gute Idee erscheinen.

Die unter dem Codenamen NEO entwickelte Konsole soll, wie das Original auf einem Prozessor (APU) von AMD fußen. Dieser wird bei gleicher Anzahl der Kerne allerdings mit 2,1 statt 1,6 GHz getaktet. Auch die Speicherbandbreite soll um 42 GB/s auf 218 GB/s steigen. Das sollte für einen deutlichen Leistungsschub sorgen.

Die wichtigste Veränderung erfährt jedoch die GPU, sprich der Grafikprozessor.
Hier wird die Anzahl der Verarbeitungseinheiten ‚Compute Core‘ auf 36 verdoppelt. Gleichzeitig soll die Taktfrequenz von 800 auf 911 MHz gesteigert werden. Die zur Verfügung stehende Grafikleistung sollte so auf mindestens das Doppelte steigen. Ob eine  neue GCN-Architektur genutzt werden wird, ist derzeit noch unklar. Denkbar wäre eine APU auf Basis der neuen Polaris-Architektur, was weitere Leistungs- und Effizienzsteigerungen zur Folge hätte.

Diese Steigerung der Grafik- und Prozessorleistung ist auch notwendig, wenn die neue Playstation 4 Neo Spiele in 4K-Auflösung ermöglichen soll.

Was die Informationen recht glaubhaft macht, sind die zusätzlichen Details, die GiantBomb erfahren haben will.
So soll es keine exklusiven Spiele für die Neo geben. Spieleentwickler sollen für bereits erschienene Spiele den NEO-Modus per Patch nachliefern können, aber nicht müssen. Neue Spiele können ebenfalls den Neo-Modus beinhalten. Dieser nutzt die besseren Fähigkeiten der Konsole. Er kann für höhere Auflösungen und Bildwiederholraten oder auch Verbesserungen der Bildqualität genutzt werden. UHD bzw. 4K-Auflösungen sind möglich, müssen aber wenigstens die Bildwiederholrate der originalen PS4 in Standardauflösung haben.

Sony schreibt den Entwicklern nicht vor, wie der Neo-Modus genutzt wird. Nur das es keine Sonderbehandlung der Neo-Version geben darf. Also keine Exklusivität, spezielle Gameplay-Optionen, DLCs oder InGame-Gegenstände. Die Titel der originalen Playstation 4 sollen denen der neuen Konsole absolut gleichgestellt werden.

Es wird interessant werden, wie Microsoft auf die neue Playstation 4 reagieren wird, falls sie so kommt, wie hier angekündigt. Offizielle Stellungnahmen oder Ankündigungen liegen weder von Sony noch von Microsoft vor.


UPDATE

Es zeichnet sich ab, dass die Spezifikationen der Realität entsprechen. Einige weitere Seiten, so zum Beispiel Eurogamer und Digital Foundry haben bestätigt, dass ihnen die gleichen Unterlagen aus eigenen Quellen vorliegen.

Schon im Mai soll Sony weitere Informationen an seine Partner herausgeben. Erste Dev-Kits für Entwickler sind schon unterwegs, denen im Juni 2016 eine aktualisierte Fassung folgen soll. Über Preise oder Verfügbarkeit ist noch nichts bekannt. Spekulationen gehen aber von einem Erscheinen zum Weihnachtsgeschäft aus.

Sehr interessant ist auch die relative sichere Information, dass die Playstation 4 Neo die Ausgabe von 4K-Video mit 60Hz inklusive HDR (High Dynamic Range) unterstützen wird. Sony macht zwar einige Vorgaben für Entwickler bezüglicher der 4K Ausgabe, die auf UHD mit 2160p schließen lassen. Aber die Unterstützung von 4K-Video macht die Neo-Konsole auch als 4K- bzw. UltraHD-Player interessant. Bleibt nur zu Hoffen, dass sie nicht so teuer wird.


Die Bilder sind der offiziellen Sony Playstation-Seite entnommen

(53 Besucher)

2 Kommentare

  1. Pingback: Mögliche Spezifikationen der Playstation 4 NEO – News, Tipps und Tutorials

  2. Pingback: Gerüchte über die zwei nächsten Xbox - RPS-it Technikberater Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.