Kopieren unter Windows ist denkbar einfach. Aber für Anfänger sind die Komfortfunktionen oft nicht direkt ersichtlich. Deswegen möchte ich die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen.

Dateien kopierenDie Meisten kennen das sicherlich. Man hat einen USB-Stick bekommen und will etwas runter kopieren. Sie möchten etwas in die Cloud schieben oder einfach nur die Daten auf der heimischen Festplatte etwas umstrukturieren. Um das Kopieren und Verschieben von Dateien kommt man nie ganz herum.

Unter Windows ist das prinzipiell ganz einfach und jeder weiß auch, wie das geht. Dachte ich bisher. Doch es gibt auch Menschen, die die meiste Zeit ihres Lebens ohne Computer ausgekommen sind und erst jetzt diese Welt erforschen wollen. Oder junge Leute, die nur noch Apps und Bildschirmwischerei gewöhnt sind und dann z.B. im Studium doch auf einen Windows-, Mac oder Linuxrechner zugreifen müssen.

So einfach oder auch altertümlich das für Viele sein mag, grundlegendes Wissen über aktuell (zumindest noch) verwendete Bedienkonzepte können durchaus nützlich sein. Und Computeranfänger gibt es in jedem Alter. Daher dürfte dieses Video auch nur für Anfänger hilfreich sein und für die ist es auch gedacht.

6 Möglichkeiten zum Kopieren von Dateien

kopieren mit der rechten MaustasteIch beschränke mich hier auf Windows, aber die Methoden zum Kopieren auf den anderen Systemen dürften, zum Teil wenigstens, identisch oder zumindest ähnlich sein. Es gibt wie fast immer unter Windows mehrere Möglichkeiten, um ans Ziel zu kommen, sprich Dateien zu kopieren. Ganze 6 Varianten habe ich gezählt (Subvarianten eingeschlossen). Drei über die Zwischenablage, eine zusätzliche per Ribbon (Menüband) und natürlich die Drag & Drop-Varianten (ziehen und fallen lassen) für die linke und rechte Maustaste.

Alles weitere sehen Sie im Youtube Video:

In diesem Video für Anfänger zeige ich die unterschiedlichen Varianten für das Kopieren und Verschieben von Dateien. Anfängern erschließen sich diese Möglichkeiten nicht unbedingt sofort. Neben der Ribbonmethode (Menüband) gibt es 'Kopieren und Einfügen' per Tastatur, Kontextmenü und Ribbon. Für Mausfreunde empfiehlt sich eine der Drag & Drop Methoden mit der linken oder rechten Maustaste
(94 Besucher)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*