Der UnInstaller Pro der recht neuen Firma DoYourData ist derzeit kostenlos erhältlich. Das Programm kann mehr als der Windows Un-Installer.

Eigentlich sollte man solche Programme nicht brauchen müssen. Die Betonung liegt auf eigentlich. Denn natürlich braucht man sie doch.

Oft genug bleiben Reste eines installierten Programms nach der Deinstallation zurück. Oder verwaiste Einträge in der Registry und anderer Datenmüll.

Leider gibt es seit Windows 8 auch keine einheitlich Übersicht aller installierten Programme mehr. In der einen Liste die Apps und ein paar Programme. In der anderen Liste, die über die Systemsteuerung, nur die normalen Win32-Programme. Nicht wirklich schön.

Und dann gibt es manchmal auch den Fall, dass man ein Programm gar nicht deinstallieren kann. Alles Szenarien, in denen ein zusätzlicher UnInstaller nützlich sein kann.

Entfernt Überreste

Der DoYourData UnInstaller Pro fasst unter einer Oberfläche die installierten Programme und Apps zusammen. Dort kann man die Apps und Programme deinstallieren. Auch gleich mehrere, die man einfach markiert.

Der Uninstaller führt dabei zuerst die Standard-Deinstall-Routine aus und schaut dann noch nach Resten. Er kann auch Apps entfernen, die man mit den Bordmitteln nur schwer los wird.

Speziell für den Fall, dass ein Uninstall nicht klappt, gibt es Deep Clean. Dabei sucht Uninstaller nach Resten der Software und versucht diese zu entfernen. Das kann aber ein ganze Weile dauern.

Deinstalliert nahezu alles

Das Programm scheint seine Aufgabe gut zu erfüllen. Mit seiner Hilfe bin ich ein Programm losgeworden, dass schon seit geraumer Zeit auf meinem Rechner lag. Die normale Deinstallation ist immer abgestürzt. Dagegen konnte man nicht wirklich etwas tun. Jetzt ist es weg und ich kann mich über 600MB mehr freien Platz freuen.

Um das Programm zu erhalten, muss man lediglich bei der Aktion von ShareWareOnSale seine Email eingeben. Die Seriennummer erhält man sofort.

Den Installer für das Programm muss man allerdings mit dem Downloader von ShareWareOnSale herunterladen. Freundlicherweise bietet die Software an, das Setup abzuspeichern. So braucht man das nur einmal zu machen.

Nach dem Start klickt man oben rechts auf den kleinen Pfeil nach unten und gibt seine Serien-Nummer ein. Fertig. Schon hat man die Pro Version und kann unbegrenzt deinstallieren. Die freie Version erlaubt maximal 10 Programme.

Die Aktion gilt noch bis einschließlich Übermorgen.

Zur Aktion

(74 Besucher)

Ein Kommentar

  1. Pingback: Nützlicher UnInstaller gerade kostenlos – Technikberater Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*