Standardmäßig zeigt WordPress die PostID eines Beitrags oder einer Seite nicht an. Aber so manches Plugin oder Widget benötigt diese ID. Eine Video-Anleitung, wie man sie heraus findet.

Wir arbeiten seit geraumer Zeit mit WordPress. Dieses Blog und auch unsere normale Seite sind mit WordPress gemacht. Dabei sammelt man natürlich mit der Zeit zahlreiche Erfahrungen und lernt so manchen Trick. Daran wollen wir unsere Leser teilhaben lassen.

Dieses beliebte und mächtige Content Management System (CMS) ist zwar auch für Anfänger recht zugänglich gestaltet und einfach bedienbar. Aber der Teufel steckt wie immer im Detail. Hier wollen wir helfen.

Mit diesem Video zu den Post-IDs starten wir eine neue Reihe von Videos mit Tipps und Tricks, Tutorials und Plugin-Vorstellungen für WordPress.

Die Post-ID

Die Post-ID ist eine Kennziffer, mit der jeder Beitrag, jede Seite und auch viele Medien eindeutig innerhalb WordPress identifiziert wird. Sie wird manchmal auch als Beitrags-ID oder Seiten-ID bezeichnet.

Manche Plugins und auch viele Widget, die z.B. Auflistungen erzeugen benötigen jedoch diese IDs. Wenn man z.B. keine vollständige Liste haben möchte. Sondern einzelne Elemente ausschließen oder inkludieren möchte.

Meist muss man dann in ein Feld die entsprechenden PostIDs eintragen. Nur wie findet man die heraus?
Üblicherweise werden sie in keiner der Listen angezeigt. Weder bei den Beiträgen oder Seiten noch bei den Medien.

Im Video zeige ich zwei Varianten, wie man die ID findet. Einmal für den Fall, dass man nur wenige benötigt und eine zweite Möglichkeit, falls man diese IDs ständig braucht.

Für die zweite Möglichkeit stelle ich ein einfaches, aber passendes Plugin vor.

Zwei Methoden, um die Post ID eines Beitrages oder einer Seite herauszufinden. WordPress zeigt die Post ID ja standardmäßig nicht an. Hier zeige ich eine schnelle Methode, falls man mal eine einzelne ID benötigt. Und eine zweite Variante, die mit Hilfe eines Plugins die Post-IDs dauerhaft in den Auflistungen anzeigt.

Wordpress_Post-ID

Für die Ungeduldigen unter meinen Lesern, hier noch die schriftliche Kurzanleitung.
Die Post-ID eines Beitrages oder eine Seite findet man in der jeweiligen Auflistung heraus, indem man auf den jeweiligen Eintrag mit dem Mauszeiger zeigt.

In der Statusleiste des Browsers ganz unten wird daraufhin eine URL im Format /post.php?post=133&action=edit angezeigt. Die Zahl 133 ist die Post-ID. Im Video wird das noch genauer gezeigt.

Wir haben natürlich schon einen gewissen Plan, welche Plugins wir vorstellen und auf welche anderen Dinge wir eingehen wollen, aber wir sind auch für Vorschläge und Wünsche offen.

Falls jemand eine bestimmte Problemstellung in WordPress hat oder ein Plugin zur Vorstellung vorschlagen möchte, einfach in die Kommentare schreiben oder uns kontaktieren.


Musik: September Sky by Per Kiilstofte https://machinimasound.com/music/september-sky
Licensed under Creative Commons Attribution 4.0 International (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)


(76 Besucher)

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wordpress-Tipp: Post-ID heraus finden – Technikberater Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*